Teichfolien

Farbige PVC Teichfolien und schwarze EPDM Folie – die Klassiker

Wer beginnt, sich mit dem Thema Teichbau zu beschäftigen, begegnet zwei Gruppen von Dichtungsbahnen: PVC und EPDM Teichfolie – letztere wird auch Kautschukfolie bezeichnet. Für den Selbstbau der meisten künstlichen Gewässer habt sich die PVC Teichfolie seit Jahren als „Standardfolie“ durchgesetzt. Vor ca. 35 Jahren gab es sie nur in schwarz, später kam dann die olivgrüne Farbvariante hinzu. Mittlerweile kann man auch maigrüne, blaue, türkisblaue, sandfarbene und graue PVC Abdichtungsbahnen kaufen. Alle Farben sind in den Stärken 1 mm und 1,5 mm erhältlich. Damit ist auch der Selbstbau von großen und tiefen Koi- und Schwimmteichen möglich.
Wir liefern die Folie fertig verschweißt, nach Ihren individuellen Wünschen hergestellt, zur Baustelle. Die Länge und Breite der Folie können Sie in der Detailansicht in den Flächenrechner zu jeder Folie eingeben. Je nachdem, ob ein „einfacher“ Naturteich, ein Gewässer für Goldfische, ein großer Koiteich oder ein Schwimmteich mit Pflanzenfilter im Selbstbau geplant sind, rücken unterschiedliche Teichfolien in den Fokus. Dabei spielen vielfach optische Aspekte eine Rolle!

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge 18 Artikel

Gitter Liste

In absteigender Reihenfolge 18 Artikel